Zuversichtskampagne

Herausforderung

Mit der neuen Dachmarkenkampagne „Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei.“ läuten die Volksbanken Raiffeisenbanken eine neue Ära ihrer werblichen Kommunikation ein. Die neue Kampagnenbotschaft, die das zentrale Thema Zuversicht in den Fokus stellt, greift aktuell gesellschaftlich relevante Themen und Werte auf.

Lösung

Diese Zuversicht leitet sich aus der genossenschaftlichen Idee ab, die schon seit der Gründung von Volksbanken Raiffeisenbanken vor über 170 Jahren auf Werten, wie der Stärke der Gemeinschaft, Hilfe zur Selbsthilfe, Vertrauen, Transparenz, Verantwortung, Regionalität und der Nähe zum Menschen vor Ort beruht und das tägliche Bankgeschäft prägt. Mit „Morgen kann kommen. Wir machen den Weg frei.“ präsentieren sich die Volksbanken Raiffeisenbanken als Banken, die die Menschen nahe ihres Lebensumfelds begleiten und sie bei der Realisierung ihrer Vorhaben unterstützen.

Ergebnis

Gezeigt werden in Spots und Motiven zum Beispiel Menschen, die etwas bewegen wollen, die nicht immer ans „Ich“ denken, sondern auch ans „Wir“, die nicht nur zuschauen, sondern auch etwas machen, die nicht nur global denken, sondern auch lokal, die trotz einer scheinbar chaotischen Welt zuversichtlich bleiben und tun, was sie tun können, um mit kleinen Schritten ihre persönliche und unmittelbare Umgebung ein Stück besser zu machen.

Kunde

BVR

Media

TV
Print
Online

Berlin

Berlin

DDB Berlin GmbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

T: +49 30 240 84 0
E: berlin@de.ddb.com

Hamburg

Hamburg

DDB Hamburg GmbH
Willy-Brandt-Straße 55
20457 Hamburg

T: +49 40 328 08 0
E: hamburg@de.ddb.com

Düsseldorf

Düsseldorf

DDB Düsseldorf GmbH
Breite Straße 67–69
40213 Düsseldorf

T: +49 211 6013 3000
E: duesseldorf@de.ddb.com

Peter Ampe

Wolfsburg

DDB Wolfsburg
Lessingstr. 72
38440 Wolfsburg

T: +49 5361 27 94 0
E: wolfsburg@de.ddb.com