Deichmann vergibt Parookaville-Projekt an DDB



Mit der Festival-Kampagne „CREATED BY THE BEAT“ setzt DDB Düsseldorf das erste Projekt für Europas größten Schuhhändler Deichmann um. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die zweite exklusive „Parookaville Festival Selection by Deichmann“.

In Kooperation mit dem Electronic Music Festival Parookaville launcht Deichmann bereits die dritte exklusive Schuhkollektion. Die dazugehörige Kampagne „CREATED BY THE BEAT“ wurde von DDB Düsseldorf entwickelt. Der Online-Film hebt sich dabei auch deutlich von der Produktionsweise vorheriger Kampagnen ab, denn er wurde komplett in CGI kreiert und greift so auch das Thema „Elektro“ neu auf. 

Entstanden in Bunkern und alten Industriehallen, begeistern die Beats jetzt die Menschenmassen unter freiem Himmel – wie beim Parookaville Festival. Die bildgewaltige Inszenierung, von stahlhartem Beton hin zu prächtigen Farbexplosionen, gepaart mit einem treibenden Elektrobeat, setzt die Deichmann-Selection perfekt in Szene. Denn die Festival-Kollektion steht genau dafür: Design, gemacht für explosive Elektrobeats.  

Mona Elobeid, Managing Director DDB Düsseldorf, über die Kampagne: „Fashion und Musik gehören einfach zusammen und mit dieser Umsetzung geben wir der Parookaville Festival Selection eine gewaltige, bunte und explosive Bühne, die garantiert in Erinnerung bleibt. Die Kampagne legt den Fokus ganz bewusst auf die Kraft der Musik und verschafft der Marke einen uniquen Auftritt fernab generischer Bildwelten um lachende Festivalbesucher.“