DDB überzeugt Deichmann erneut und setzt #BEICONIC Kampagne um


DDB Düsseldorf sichert sich ein weiteres Projekt des größten Schuhhändlers Europas und setzt die neue Sneaker-Kampagne #BEICONIC für Deichmann um. Die Agentur nutzt bei der Kampagne das kreative Potenzial des Vertical Framings, gewinnt so an Relevanz und trifft den Zeitgeist der jungen Zielgruppe.

Im Mittelpunkt der neuen Online-Kampagne von DDB Düsseldorf stehen die Sneaker-Vielfalt der Top-Sportmarken bei Deichmann und ihre ICONICS. Echte Persönlichkeiten, direkt aus der Zielgruppe. Keine Kleiderständer, sondern reale Charaktere, die ihre eigene Geschichte erzählen. Und das auch mal abseits der Norm. Inhaltlich bildet die Kampagne das breite Interessenfeld der jungen Generation und der ICONICS ab – vom Tanzen, der Liebe, E-Sports, Sport und Mode. 

Von Quer- auf Hochformat. Mit dem #BEICONIC Design unterwerfen sich DDB und Deichmann bei der Entwicklung der neuen Kampagne den Regeln der Social-Media-Welt und setzen die ICONICS bewusst in ein Vertical Framing. Millennials und die Generation Z – diese Zielgruppen lieben es, geliked und erkannt zu werden. Und was sie tun, ist #iconic. Gleichzeitig sind sie eine Generation, der es wichtig ist, ihre eigene Meinung zu vertreten. Die Deichmann-ICONICS verfügen nicht über eine extreme Reichweite wie der klassische Fashion-Influencer. Stattdessen gewinnen sie mit einer sehr aktiven, interessierten und echten Community. Die Follower sind Menschen, die sich für die Leidenschaften und die Einzigartigkeit der ICONICS faszinieren.  

Mit #IconicMoves, #IconicLove, #IconicFight und dem richtigen Beat feiert Deichmann das Unbeschwerte, das sich nicht um Konventionen kümmert, das Jung-Sein. Exklusiv und zum ersten Mal komponierte der österreichische Hip-Hop-Musiker Yung Hurn einen eigenen Song für die Marke Deichmann. Die DDB-Kampagne wird auf den Kanälen Instagram, YouTube und Facebook ausgespielt.  

Hier geht es zum Spot: https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=xuHuLOqlEfA