DDB: Stephen Kimpel verstärkt VOLTAGE Berlin als Business Director für den Kunden Volkswagen


Die neue DDB-Agentur VOLTAGE Berlin begrüßt Stephen Kimpel als Business Director an Bord. Für das Volkswagen Customized Agentur-Set-up wird er beratungsseitig die Entwicklung integrierter internationaler Kampagnen verantworten.  

Stephen Kimpel war bereits von 2007 bis 2011 bei DDB in Berlin tätig, damals als Global Account Director, wo er unter anderem den globalen Reebok-Etat zwei Jahre betreute. Weitere Stationen waren Leo Burnett, AKQA und zuletzt Ogilvy Berlin. Dort steuerte er in der Rolle des Beratungs-Standortleiters federführend den Kunden Coca-Cola auf Europaebene. Mit seiner internationalen Erfahrung in der Umsetzung großer Markenkampagnen wird er mit dafür zuständig sein, VOLTAGE Berlin auf operativem Level weiter auszubauen und das Profil der neuen Einheit zu formen.   

Susanne Plümecke, Managing Director Berlin: „Wir haben uns für Volkswagen neu organisiert. Wir arbeiten in agilen interdisziplinären Einheiten und sind weltweit mit den Märkten vernetzt. Stephens Background passt perfekt in unsere neue Aufstellung und Arbeitsmethode.“