DDB realisiert globale Markenkampagne für den Kunden Volkswagen


Diese Woche startet eine umfangreiche internationale Markenkampagne für den Kunden Volkswagen. Der Roll-out in Europa und zahlreichen weiteren Märkten erfolgt im Laufe des Februars – und läuft bis in den März hinein. Die Kampagne umfasst diverse Kommunikationselemente bestehend aus TVC, Online und Print, die in Zusammenarbeit zwischen DDB Berlin, Hamburg, Barcelona und London entstanden sind.

Ziel der Kampagne ist es, das Vertrauen der Menschen in die Marke Volkswagen nachhaltig zu stärken. Dafür steht bei dem Projekt zu jeder Zeit der Mensch im Mittelpunkt der Kommunikation. „Im Vorfeld der Kampagne haben wir mit DDB Büros aus der ganzen Welt zusammen gearbeitet, um von ihrer lokalen Perspektive zu profitieren“, sagt Myles Lord, Geschäftsführer Kreation bei DDB Berlin, über die Herangehensweise an das Projekt. „Ein Volkswagen ist ein Lebensbegleiter auf vier Rädern. Aber es sind die Menschen, die einen Volkswagen zu einem Erlebnis machen. Daher ist es auch der Mensch, der im Fokus der Kampagne steht“, so Lord weiter.

Den Kampagnenauftakt bildet ein TVC, der als 60-, 45-, 35- und 30-Sekunden Schnitt ausgestrahlt wird. Der Spot zeigt bewegende Momente aus dem Leben einer Familie, die mit Meilensteinen der Volkswagen Produktgeschichte korrelieren. Zu Beginn des Films ist ein Junge auf der Rückbank eines VW Käfers zu sehen. Im weiteren Verlauf altert der Junge, wird zum Mann, und begegnet sich auf dem Weg durch seine wichtigsten Lebensstationen immer wieder selbst – und das in einem Volkswagen der jeweils nächsten Modellgeneration. Der Film macht deutlich, dass ein Volkswagen mehr ist als ein Auto. Ein Volkswagen ist ein lebenslanger Begleiter, der den Menschen zuverlässig moderne Mobilität ermöglicht. Die TV-Kampagne wird in Print-Anzeigen und Plakaten verlängert. Diese zeigen emotionale Alltags-Situationen rund um das Thema Mobilität.

Eine Microsite bündelt alle Kampagnenelemente und verlängert die Markenkampagne in die digitale Welt. Darüber hinaus dient die Seite als zentrale Schnittstelle für eine Social Media-Kampagne, die sich mit der Frage beschäftigt: Was ist Dein Volkswagen für Dich? Die Einbindung von Facebook und Twitter sorgt für eine zielgruppenspezifische Ansprache: Postings und Videoinhalte werden über die Volkswagen Kanäle geteilt und durch Aktionen und User-Generated-Content begleitet.

Nach dem Kampagnenstart diese Woche in Großbritannien erfolgt der weitere Roll-out im Februar in Spanien, Portugal, Österreich, der Schweiz und Deutschland. In weiteren europäischen Märkten und global wird die Kampagne ab März lanciert. 

Credits:
Kunde: Volkswagen AG
Agentur: DDB Berlin, Hamburg, Barcelona und London

Produktionsfirma: Rekorder GmbH
Post-Produktion: Chimney Berlin
Regisseur: Edu Grau
Kamera: Edu Grau / Pau Castejón
Fotograf: Sven Schrader