DDB Hamburg holt Top-Kreativen Robert Ehlers


Heute startet Robert Ehlers als Creative Director Digital bei DDB. Der mehrfach ausgezeichnete Kreative wird auf dem Kunden Volkswagen arbeiten.

Ehlers kommt von Jung von Matt/Alster, wo er zuletzt als Creative Director Digital Kunden wie Vodafone, Mercedes-Benz, Bitburger und Köstritzer betreute. Unter seiner Verantwortung entstanden namhafte Kampagnen wie die Bitburger WM- und EM-Offensiven, die Vodafone Power-Posts sowie zahlreiche Autospecials auf verschiedenen Devices und Plattformen.

Der 37-Jährige studierte Multimedia Design am SAE Technology College in Hamburg. Nach Stationen u.a. bei Studio Hamburg und Lintas startete Ehlers vor gut 15 Jahren seine Karriere bei Jung von Matt. Für seine Arbeiten erhielt der gebürtige Hamburger diverse nationale und internationale Auszeichnungen.

„Robert ist nicht nur ein Top-Kreativer, sondern auch ein ausgesprochener Digitalexperte. Er wird DDB sowohl fachlich als auch menschlich bereichern. Ich freue ich mich sehr auf ihn und die Zusammenarbeit“, sagt Fabian Roser, Geschäftsführer Kreation bei DDB Hamburg.