DDB feiert Event „Die 10 Prinzipien effektiver Kreativität“


Nina Rieke, Strategiechefin von DDB Germany, begrüßte die beiden prominenten Speaker und die mehr als 100 geladenen Gäste, die sich um 12 Uhr im DDB Office in der Willy-Brandt-Straße eingefunden hatten. Es folgte ein Vortrag voller spannender sowie emotionaler und unterhaltsamer Erfolgsbeispiele aus der Praxis. Neben der Kernfrage, was Werbung effektiv macht, legten Binet und Murphy einen weiteren Fokus auf das Thema Weihnachtskampagnen.

Die 10 PRINZIPIEN in der Übersicht: 
#01  combine brand and activation 
#02  aim for broad reach 
#03  maximise mental availability 
#04  aim for fame
#05  build preference with emotion
#06  trigger responses with messages
#07  increase efficiency through creativity
#08  match share of voice to market share
#09  balance brand and activation spend
#10  use the right media for the right jobs

Nach dem Vortrag konnten die Anwesenden den beiden Speakern Fragen stellen. Beim anschließenden Get-together mit Buffet bot sich die Gelegenheit für einen tiefer gehenden Austausch.

„Mit Les und James konnten wir zwei Gäste aus dem DDB-Network begrüßen, die uns alle inspiriert haben. Sie haben gezeigt, wie Kommunikation gleichzeitig kreativ und effektiv sein kann und was in einem komplexen Umfeld, mit wachsenden Kundenansprüchen zunehmend wichtig wird. Anhand einiger spannender Cases veranschaulichten sie, wie sich kurz- und langfristige Ziele und Möglichkeiten ergänzen, wie Kanäle sinnvoll kombiniert werden können und welche Rolle Emotionen und rationale Fakten spielen. Und vor allem: was wir am besten zu welchem Zeitpunkt im Sinne der Marke nutzen. Die umfangreiche Forschung dahinter zeigt, wie wichtig es ist, sich von anderen Marken abzuheben – und vielleicht auch häufiger mal die mutigere Kampagne zu wählen“, sagt Nina Rieke, Chief Strategy Officer der DDB Group. 

Über die beiden Speaker: 
Les Binet hat zum Thema „Creative Effectiveness“ über Jahrzehnte gemeinsam mit dem britischen Institute of Practitioners in Advertising (IPA) geforscht und publiziert. James Murphy ist einer der Köpfe hinter der erfolgreichsten Weihnachtskampagne schlechthin, der global ausgezeichneten Arbeit für John Lewis.