The Uncensored Playlist

Herausforderung

Die Online-Pressezensur nimmt weltweit zu. Doch anstatt nur eine traditionelle Aufklärungskampagne zu realisieren, hat sich Reporter ohne Grenzen Deutschland entschlossen, das Problem direkt anzugehen.

Idee

Während in den meisten von Zensur betroffenen Ländern der Welt viele Nachrichten-Websites und Blogs von repressiven Regierungen blockiert werden, sind Musik-Streaming-Plattformen wie Spotify, Deezer und Apple Music frei zugänglich.

Wir fanden einen Weg, diese Online-Lücke zu nutzen und der Zensur zu entgehen. Aus fünf betroffenen Journalisten unterschiedlicher Herkunft wurden Musikkünstler. Ihre zensierten Presseartikel wurden in Songtexte umgewandelt und als unzensierte Popsongs auf Musik-Streaming-Plattformen hochgeladen.

Am 12. März, am World Day Against Cyber Censorship, wurden alle Songs als „The Uncensored Playlist“ veröffentlicht: https://spoti.fi/2Jkahqc

Ergebnis

Die Playlist löste eine globale Kontroverse über Zensur aus: In über 300 internationalen Nachrichtenbeiträgen wurden mehr als 680 Millionen Menschen erreicht. Globale Musik- und Nachrichtenmedien wie The Guardian, The Fader, Der Spiegel, Glamour, Pitchfork und die BBC berichteten.

Vor allem aber wurden unsere Songs dort zu Hits, wo die umgewandelten Presseartikel einst zensiert waren. Ein Beispiel: Platz 7 der vietnamesischen iTunes-Charts nach nur einer Woche.


Awards

Cannes Lions 2018

2x Gold
2x Silber
2x Bronze
2x Shortlist

LIA 2018

2x Gold
7x Silber
4x Bronze

Eurobest 2018

1x Gold
5x Silber
1x Bronze

Clio Awards 2018

2x Silber
1x Bronze

D&AD Impact 2018

1x Graphite

Lovie Awards 2018

3x Gold
1x Silber
3x People’s Lovies

Epica 2018

1x Gold
1x Silber

Kunde

Reporter ohne Grenzen

Media

Online

Berlin

Berlin

DDB Berlin GmbH
Friedrichstraße 200
10117 Berlin

T: +49 30 240 84 0
E: berlin@de.ddb.com

Hamburg

Hamburg

DDB Hamburg GmbH
Willy-Brandt-Straße 55
20457 Hamburg

T: +49 40 328 08 0
E: hamburg@de.ddb.com

Düsseldorf

Düsseldorf

DDB Düsseldorf GmbH
Breite Straße 67–69
40213 Düsseldorf

T: +49 211 6013 3000
E: duesseldorf@de.ddb.com

Peter Ampe

Wolfsburg

DDB Wolfsburg
Heinrich-Nordhoff-Straße 51
38440 Wolfsburg

T: +49 5361 27 94 0
E: wolfsburg@de.ddb.com